wildheit kinderyoga

Foto von Anni Spratt

oder wildheit kinderachtsamkeit...oder gemeinsam gehen wir ein Stück auf Wanderschaft

Für mich ist Achtsamkeit eigentlich das Wichtigste, was wir unseren Kindern beibringen und schenken können.

Doch leider haben wir in unserem hektischen Alltag so viel um die Ohren, dass wir unsere Kinder und ihre Bedürfnisse - geliebt und verstanden zu werden, leicht übersehen.

Dazu kommt, dass unser System viel Wert auf Leistung und finanziellen Erfolg legt  und weniger auf das zwischenmenschliche Lernen.

Dabei kann die Achtsamkeit so viel Gutes:

 

Durch Achtsamkeit entwickeln wir Aufmerksamkeit, bessere Konzentration.

Durch Achtsamkeit entwickeln wir besseres Verständnis - emotional und geistig.

Durch Achtsamkeit werden wir uns unserem Körper bewußt, können die Signale unseres Körpersbesser erkennen.

Durch Achtsamkeit können wir uns und unsere Mitmenschen besser verstehen und uns besser einfühlen - Mitgefühl.

Durch Achtsamkeit lernen wir unsrere Impulse oder Reaktionen besser zu kontrollieren - agieren statt reagieren.

 

Achsamkeit stärkt unser Wohlbefinden, weil Stress, Ängste, innnere Unruhe und Feindseligkeiten reduziert werden.

Achtsamkeit lässt und ruhiger werden, stärkt unser Selbstbewußstsein und lässt uns besser mit unseren Gefühlen klar kommen.

 

Unser Leben steckt voller Herausforderungen - auch für unsere Kinder.

Stärken wir unseren inneren Frieden oder füllen unsere Glücksreserven ständig auf, können uns diese Herausforderungen auch nicht so schnell aus der Ruhe bringen.

 

Durch die Yogahaltungen, wird der Körper gedehnt und gestreckt und damit den Alltagbewegungen entgegengewirkt -Spannungen gelöst.

Durch Singen, Prusten, Pusten, Schnauben oder Brüllen können die Kinder mal richtig "Dampf" ablassen.

Durch das in der Natur sein werden alle Sinne angesprochen und der Kopf wird frei gepustet (Luft), gewaschen (Regen) oder gewärmt (Sonne).

 

jede Pflanze braucht Luft, Regen und Sonne zum wachsen und leben

 

Es ist doch fantastisch, wenn wir uns dessen bewußt sind was wir tun, wenn wir genießen und staunen  können ohne etwas anderes zu tun, ohne  uns durch unsere Gedanken ablenken zu lassen.

Denn genau dann können wir uns an den Wundern des Lebens erfreuen: 

 

der Sonnenaufgang*

das Rotkelchen, das plötzlich vor unserer Nase sitzt *

der Mond, der wächst und wieder verschwindet und in jeder Form vollkommen ist*

der wundervolle Sternenhimmel*

der riesige Baum, der aus einem Minisamen entanden ist*

der Duft von Frühling*

DU*

 

wildheit kinderyoa in der Gruppe

max. 6 kinder,  75 minuten

 

frühlingspaket ab dem 1. mai 2020

7 wanderungen 108€

termine (1.5., 8.5., 15.5., 22.5., 5.6., 12.6., 19.6.)

6-9 Jahre

16 Uhr

 

sommerpaket ab dem 21.8.2020

5 wanderungen 77€

Termine (21.8., 28.8., 4.9., 11.9., 18.9.)

6-9 Jahre

16 Uhr

 

wildheit kinderyoga einzel

60 Minuten

 

individuelle pakete (mind. 4 wanderungen) 66€/Std


hej soul

ich möchte dir den raum geben zu staunen, zu fühlen, an dich zu glauben, wild zu sein und still. ich möchte dir den raum geben dein licht anzuknipsen, "hej" zu deiner seele zu sagen.